Schauspiel - Bühne - Theater

Hinter Hof Theater aus Hungen

++++FENSTER ZUM HOF AB HERBST 2022 ++++

L.B. Jeffries ist zufällig Influencer geworden. Der frühere Journalist glaubte bei seinen Reisen durch die Welt mit seiner Mutter zu telefonieren und hat dabei seine Reiseberichte bei den allseits bekannten Medien hochgeladen. Bei einer Reise in die Sächsische Schweiz stürzte er von einem Felsen nahe der Basteibrücke und brach sich eine bunte Auswahl an Knochen, die ihn nun einige Wochen an den Rollstuhl fesseln.

Für seine Follower checkt er nun Kult-Krimiserien und berichtet darüber. Als er nun eines Tages in der Nachbarschaft seltsame Vorgänge beobachtet glaubt er an einen Mord, denn sein Nachbar ist plötzlich verschwunden.

Keiner möchte ihm so recht glauben – weder die Polizei noch seine häusliche Pflegekraft und schon gar nicht seine Schwester. Schließlich hat „Jeff“, so wie ihn alle Welt nennt, gerade erst hunderte Folgen von Krimis geschaut, dabei kaum geschlafen und sich in der Einsamkeit seiner Wohnung Junkfood und Alkohol gewidmet.

Jeff, Pflegerin Stella und seine Schwester Lisa beobachten dabei nicht nur die mörderische Handlung, sondern auch die Geschehnisse in den anderen Wohnungen. Die neugierige Nachbarin, das frisch verheiratete Pärchen, das einsame Mauerblümchen und den männerverschlingenden Vamp. Alle haben ihre Geschichte, die selten so ist, wie sie scheint.

 

Der Hitchcock-Klassiker im neuen Gewand. Das H²T schafft mit der Hommage an den Filmklassiker der 50er Jahre eine Welt zwischen den Zeiten. Mit Petticoats und Wählscheibentelefon aber dennoch mit Smartphones und Themen der heutigen Zeit entfesselt Regisseur und Autor Flo Röhrich eine vielschichtige Story zum Lachen, Weinen und Mitdenken.

 

Termine jetzt schon vormerken:

  • 22.10.2022 Hungen- Langd
  • 05.11.2022 Gießen
  • 19.11.2022 Laubach
  • 26.11.2022 Nidda
  • 03.12.2022 Wetzlar
  • 10.12.2022 Frankurt
  • 07.01.2023 Hungen
  • 14.01.2023 Wölfersheim Melbach

 

 

+++Der Vorverkauf läuft!+++

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Bühne frei!“ für Kinder- und Jugendliche beim H²T-HinterHofTheater e.V.

Spielerisch die eigenen Fähigkeiten entdecken und den Charakter stärken

 

„Aufholen für Kinder und Jugendliche nach Corona“ so heißt das Förderprogramm mit dessen Hilfe das H²T-HinterHofTheater aus Hungen ein Bühnenprojekt startet.

Unter dem kryptischen Projektnamen „Bühnen-Sturm 100“  ruft das H²T nun Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren zusammen.  „Warum Bühnen-Sturm? Warum 100?“ so könnte man sich fragen. Die Antwort ist ganz einfach, denn das H²T sieht sich selbst mehr als Sturm denn als laues Lüftchen, wenn auch gelegentlich nur im Wasserglas. Die 100 steht für die Summe an Stunden in denen das Projekt zwischen September 2022 und Juli 2023 auf die Beine gestellt werden soll.

Das Theater ist viel mehr als Texte auswendig lernen und ihn vor Publikum in Kostümen wiederzugeben. Den Mut zu fassen sein reales Ich abzustreifen und eine fremde Person zu werden, die Kreativität dieser fiktiven Person einen Charakter zu geben und all das mit Leben zu füllen ist der Kern des Theaters. Dabei entwickelt sich der eigene Charakter, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten steigt und über die Gemeinschaft in der Gruppe stärkt sich die Teamfähigkeit.                                                                                                                          Und ganz nebenbei lernt man selbstbewusstes Auftreten und Sprachtechniken, die den Kindern und Teenagern bei Präsentationen und Referaten in der Schule oder an der Uni weiterhelfen können.

In der Projektzeit wird ein Theaterstück ausgewählt, eingeübt und aufgeführt. Doch noch viel mehr: Die Gruppe lernt den gesamten Prozess, der zwischen Stückauswahl und Schlussapplaus steht. Bühnenbau, Technik, Maske, Requisite, Werbung, Catering, Ticketing usw. Deshalb werden nicht nur Teilnehmende auf der Bühne gesucht, sondern auch für alle Bereiche im Umfeld.

Sobald klar ist wer mitmachen möchte wird bei einem gemeinsamen Meeting besprochen, wann, wo und in welchen Rhythmus geprobt wird. Altersgruppen werden gebildet, damit nicht dauerhaft 8-jährige und 18-jährige gemeinsam Proben und die Möglichkeit zur Bildung von Fahrgemeinschaften wird geschaffen.

Teilnehmen kann jeder zwischen 8 und 18 aus Hungen und natürlich auch aus den Nachbarkommunen. Je nach Wohnort der Teilnehmenden kann der Probenort auch variieren.

 

Wer Interesse hat an diesem Projekt teilzunehmen kann sich unter kontakt@hzweit.de oder 0174/9442583 melden.


Das HinterHofTheater aus Hungen

"H²T" eine einfache Formel, die schlicht für HinterHofTheater steht.

Wer hat als Kind nicht alleine oder mit Freunden im Hinterhof oder Garten Theater gespielt und davon geträumt irgendwann einmal auf den Brettern die die Welt bedeuten zu stehen?!

 

Wir haben uns diesen Kindheitstraum wahr gemacht und tun es jetzt einfach.

Der Anspruch des H²T ist keinesfalls Perfektion oder Bühnenspiel nach "Schema A".

"Das macht man einfach so!" gibt es bei uns nicht.

Wir finden unseren eigenen Weg! Mit Engagement, Leidenschaft und Spielfreude.

Auch wenn die meisten von uns nur wenig bis keine Bühnenerfahrung mitbringen haben wir jede Menge Freude an dem was wir tun.

Mit Stücken, die weder "Bauernschwank" noch hochtrabendes "Kulturtheater" sind,

wollen wir Sie unterhalten und ein paar Stunden aus dem trüben Alltag befreien.

 

Wir freuen uns Sie bei einer unseren nächsten Vorstellungen begrüßen zu dürfen!

 

Das Schauspieler-Ensemble vom HinterHofTheater Hungen


Tickets bestellen

Tickets bestellen leicht gemacht -

bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt bei

 

kontakt@hzweit.de


 

0152/384 958 39



Bühne betreten

Sie haben Lust Theater zu spielen?

Sich auf der Bühne zu präsentieren und mit kreativen Menschen zusammen zu arbei-ten? Dann machen Sie doch bei uns mit!

Schreiben Sie uns >>